Harbour Violet Band, Konzert auf dem Osterbrookplatz am 07.09.

am 07.09.2019 spielt bei uns am BOOTsWagen auf dem Osterbrookplatz die Harbour Violet Band. Beginn  ist 19:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Jana und ihre Band, die über sich sagt:

„Vom 250-Seelen-Dorf über Dublin in die Hamburger Musikszene: Harbour Violets Werdegang liest sich wie ein Roman. Geschichten erzählt sie auch in ihren Songs – reflektierend, nostalgisch, gefühlvoll, aber vor allem direkt aus dem Leben gegriffen. Maßgeblich beeinflusst von Künstlern wie Allen Stone, Lake Street Dive oder Lianne La Havas verbindet Harbour Violet groovigen Soul mit Folk-Elementen zu ihrem ganz eigenen Sound.“

Hier sind die Links zu den sozialen Medien:

Instagram

Facebook

Youtube

Baked Cat, Konzert am 31.08. auf dem Osterbrookplatz

am 31.08.2019 spielen BAKED CAT auf dem Osterbrookplatz ein Konzert. Bei uns am BOOTsWagen.

Ihr kennt Clara, Anna & Anni vielleicht schon von ihrem Auftritt am BOOTsWagen aus dem letzten Jahr. Im August sind sie wieder zu Gast bei uns – mit frischen Songs.

Ihr findet sie online in Facebook, hier ist der Link

Great having you again, Baked Cat!

Baked Cat schreiben über sich:

„Our songs range from fast to slow, from tracks that you can dance to to some that make you think about how shattering life can be. They are about falling in love, being in love and that moment when you realize that your lovestory ist slowly falling apart, about dreams and plans not coming true and sometimes just about hanging out with your friends, drinking beer and making music.
So you get a hella lot of different emotions and moods and all of this without the use of a guitar. Just the drum and bass that push you through each song, sometimes a piano melody that accompanys you and, of course, always the voice of our singer Anni.“

Los Kollegas BOOTsWagen Osterbrookplatz

Los Kollegas spielen das Beste der letzen 60 Jahre Musikgeschichte. Und zwar Überall! Ob Winzerfest, Gartenparty, Strassenfest oder in der Fischbrötchenbude: Wo Los Kollegas spielen, geht es ab!
Also auch am BOOTsWagen und bei uns im Osterbrook und auf dem Osterbrookplatz.
Schon mal ansehen und reinhören! WWW.facebook.com/loskollegas

Los Kollegas leben bei uns in der Nähe:

Rückersweg

HECTOR, Konzert Osterbrookplatz 10.08.2019

am 10.08.2019 spielen bei uns am BOOTsWagen auf dem Löschplatz HECTOR. Beginn  ist 19:00 Uhr.

Martin (Gesang)
Chris (Gitarre)
Lena (Bass)
Christoph (Schlagzeug)

Hector spielen Indierock, die Wurzeln der Band reichen von U2 über Radiohead bis zu den Editors.

Hector schreiben dazu:

„Euphorie und Melancholie liegen ganz nah zusammen. Manche Menschen, die das Meer sehen, oder eine Bergkette, oder eine weite Ebene, möchten zugleich vor Freude schreien und ganz still über sich und ihr Leben nachdenken.

So, oder so ähnlich, könnte man die Musik von Hector beschreiben. Gegründet 2016 in Hamburg, geschmiedet in einem muffigen Bandraum in Altona, machen die vier Musiker genau das: Eine wilde Mischung aus Melancholie und Euphorie, verpackt in melodischen, atmosphärischen Indie-Rock.“

Hector auf den Sozialen Kanälen:

Instagram: @listentohector

Facebook

Youtube

Tijuana, Konzert auf dem Löschplatz am 09.08.

good music! good friends!

Wir müssen das jetzt mal auf Englisch sagen: „We love your music, and it´s great having you again on August, 8th.“

30.05.2018: Americanarock-Band Tijuana aus Hamburg Hamm

am 09.08.2019 spielt die America-Rock-Band Tijuana bei uns am BOOTsWagen ein Konzert. Beginn ist 19:00 – Sie haben uns schon im letzten Jahr überzeugt – das ist tiefenentspanntes, großes Zeug, was hier auf die Bühne kommt.

Falls Ihr Tijuana noch nicht kennt: Hier ist ein Facebook-Link

30.05.2018: Americanarock-Band Tijuana aus Hamburg Hamm
30.05.2018: Americanarock-Band Tijuana aus Hamburg Hamm
30.05.2018: Americanarock-Band Tijuana aus Hamburg Hamm

 

Umabeya, Konzert auf dem Löschplatz am 08.08.

am 08.08.2019 spielen UMABEYA ein Konzert auf dem Löschplatz, bei uns am BOOTsWagen. Beginn ist 19:00

Umabeya

Anfang 2018  gründeten Bassistin Angi und Gitarrist Carsten die Punk- und Hardcoreband Umabeya, die mit Schlagzeuger Daniel und Sänger Andy vervollständigt wurde.

Andy sorgt mit seiner Lady Gaga Mentalität für frischen Wind im Bandgeschehen.

Seit Mai 2018 schreibt die Band  fleißig Songs, ißt gemeinsam Abendbrot und diskutiert über die wichtigen Themen dieser Welt:

ein Metalhead

eine Punkerin

ein Altrocker

und

ein(e) Pop Prinz(essin)

Gespannt? Kommen, kucken, hören!

JADE LAGOON am BOOTsWagen am 20.07.2019

#JadeLagoon waren schon auf dem ersten #Osterbrooklyn – Festival unsere Gäste: Maya und Sergio holten damals spontan ihre Instrumente und spielten ein wunderschönes Set ihrer Songs als entspannten Abschluss des Festivals.
Am 20.07.2016 spielen sie ab 19:30 für Euch am #BOOTsWagen – Kulturcafé auf dem Osterbrookplatz.
Jade Lagoon / ©Folker Alberts
Jade Lagoon sind ein Wirbelwind aus kleinen Abenteuern, Momentaufnahmen und Geschmäcken des Alltags: So fühlt es sich an, seinem Herzen zu folgen. Und genau dieses Gefühl vermitteln die Beiden mit ihrem fröhlichen und leidenschaftlichen Indie Folk Pop. Beide sind Weltenbürger mit Wurzeln von Irland bis Guatemala.
Sie sind Nachbarn bei uns im Osterbrook.
 
Ihre englischsprachigen Songs aus eigener Feder laden zum Zuhören, Träumen und Mitsingen ein. Ihre Musik bezieht sich aus Einflüsse des 60er Folk wie Joni Mitchell, vor allem aber auch aus ihrer eigenen bewegten Lebensgeschichte. 2018 nahmen sie ihr „Through the wild“ betiteltes Debütalbum auf.

Donnerstag und Sonnabend…

gibt es wieder Musik am BOOTsWagen – bei uns auf dem Osterbrookplatz:

am Donnerstag:

BORIS VON DER BURG – Singer – Songwriter

am Sonnabend:

JADE LAGOON – Folk-Pop aus Hamm Süd

Wir freuen uns auf Euch!

Supporters Club, BOOTsWagen Donnerstag 04.07.2019 – 19:30

Wir laden Euch zu unserem dritten  Supporters-Club am BOOTsWagen ein.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr neugierig seid und kommen möchtet – Wir können Hilfe gut gebrauchen und würden das gerne mit Euch besprechen.

Beim dritten Supporters – Club verkosten wir die Sandwiches, die wir mit Küchenchef Henrik Elbers entwickelt haben.

Ort ist unser kleines rollendes Café auf dem Löschplatz, ab 19:30.

Das BOOT-Hamburg ist eine Bürgerinitiative der Nachbarn Henriette Bunde, Marc Lüdtke und Stefan Malzkorn, die seit 2016 besteht. Sie engagieren sich in ihrem Hamburger Stadtteil, dem Osterbrook, für ein schwimmendes Stadtteilkulutcafe. Auf dem Weg zum BOOT-Hamburg führen sie Veranstaltungen durch. Dazu gehört das dritte Osterbrooklyn – Festival am 14.09.2019. Daneben betreiben sie das mobile Kulturcafe BOOTsWagen.
Das Bild von © Christian Woehrl, feingedrucktes.de, zeigt den BOOTsWagen  am 16.12.2018

 

Atomkind als DJ im BOOTsWagen!

ATOMKIND ist ein junger Rapper-Songwriter aus Hamburg Umgebung, dessen Musik vom Beat über den Text bis hin zur Aufnahme in Eigenregie entsteht.
Zwischen melancholischen und ironischen Partysongs bis hin zu dramatisch tiefgründigen Balladen deckt ATOMKIND alles ab. Das nennt ATOMKIND Tech-Rap.

Am 22.06.2019 wird ATOMKIND zum DJ – Beginn ist 19:30. Come and Get the beat! FREI UND OPENAIR

ATOMKIND beim OSTERBROOKLYN – Festival; ©malzkornfoto.de

Kanuverleih BOOT #1

Es gibt etwas zu entdecken: Die Billekanäle und das Billebecken. Wasserflächen warten auf Euch, die so groß sind wie die Alsterflächen.
Wir verleihen an Euch privat gegen eine Spende für unser BOOT unsere beiden Kanus „LENA“ und „KARL M“ am BOOTsWagen auf dem Löschplatz ab 16:00. Letzte Startzeit ist 19:30.

10.09.2017: Kanutour auf der Bille

 
Hier sind die Konditionen:
 
– Entleihe gegen Pfand (Der Verleiher macht ein Foto vom Personalausweis und löscht es nach der Rückgabe des Kanus. Als Pfand nimmt er z.B. ein Schlüsselbund)
– der Entleiher haftet für alle Schäden. Dazu gehören auch Rettungs- und Bergungskosten und Kosten die durch die Rechtsverfolgung durch Dritte entstehen.
– Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen, berührt nicht die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen.
 
Verhaltensregeln im Boot:
 
– KEIN RISIKO eingehen
– Die bereitgestellten Rettungswesten sind von allen Personen im Kanu zu tragen
– Bitte kein Alkohol im Boot
– an alkoholisierte Personen wird nicht verliehen
– bitte keine Tiere im Boot.
– auf dem Wasser nicht im Boot aufstehen
– die Elbe darf nicht befahren werden
– es darf nicht geschleust werden.
– Bei Unwetter sofort an einem sicheren Platz anlegen
– Nicht an unbefestigtem Ufer anlegen und aussteigen.
– Kinder unter neun Jahren werden von zwei Erwachsenen begleitet.
– Der Entleiher versichert, dass alle erwachsenen Personen und Kinder über neun Jahren schwimmen können.
– Das Kanu wird sauber zurückgegeben.

Supporters Club, BOOTsWagen Donnerstag 20.06.2019 – 18:30

Wir laden Euch zu unserem zweiten  Supporters-Club am BOOTsWagen ein.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr neugierig seid und kommen möchtet – Wir können Hilfe gut gebrauchen und würden das gerne mit Euch besprechen.

Ort ist unser kleines rollendes Café auf dem Löschplatz, ab 18:30.

Das BOOT-Hamburg ist eine Bürgerinitiative der Nachbarn Henriette Bunde, Marc Lüdtke und Stefan Malzkorn, die seit 2016 besteht. Sie engagieren sich in ihrem Hamburger Stadtteil, dem Osterbrook, für ein schwimmendes Stadtteilkulutcafe. Auf dem Weg zum BOOT-Hamburg führen sie Veranstaltungen durch. Dazu gehört das dritte Osterbrooklyn – Festival am 14.09.2019. Daneben betreiben sie das mobile Kulturcafe BOOTsWagen.
Das Bild von © Christian Woehrl, feingedrucktes.de, zeigt den BOOTsWagen  am 16.12.2018

 

Deutscher Pop mit JAN PAPE im: BOOTsWagen

Jan Pape macht Pop – und das macht er gut. Am 14.06. ist er bei uns am BOOTsWagen zu Gast und macht den Osterbrookplatz zu seiner Bühne. Frei und Open Air!
 

Jan Pape / ©Pheline Roggan

Jan Pape bekam mit 10 Jahren seine erste Gitarre. Mit 12 begann er, sich sämtliche Beatleslieder selbst beizubringen. Nach dem Studium fing er an, seine (deutschsprachigen) Songs selber zu schreiben. Angefixt wurde er zu diesem Entschluss nachdem er Bands wie Ganz schön feist und Ton Steine Scherben für sich entdeckt hatte.
 
Wir denken: Das wird ein cooler Abend!
Internet:
www.janpape.com
und
https://www.youtube.com/watch?v=Ya3zrZ-8ElM

BOOT update

Liebe Leute!

Wir sind von heute, 13.06., bis Sonnabend wieder ab 16:00 für Euch auf dem Osterbrookplatz.

Am Freitag ist der wundervolle Jan Pape mit deutschem Pop bei uns zu Gast.

In der nächsten Woche findet Ihr uns dann wieder auf dem Löschplatz.

Dort trifft sich am Donnerstag, dem 20.06., wieder unser Supporters´Club, der sich im Mai das erste mal getroffen hatte. Wenn Euch der BOOTsWagen, das OSTERBROOKLYN und das BOOT gefallen uns Ihr etwas Zeit zum helfen habt: Fühlt Euch herzlich eingeladen, mitzumachen.

Am 22.06. gibt es dann wieder etwas auf die Ohren – Roman zeigt Euch dann, dass er auch DJ kann.

Wir freuen uns auf Euch!

Jan Pape / ©Pheline Roggan

Jade Lagoon! Heute Abend!

Wir haben heute die wundervollen Jade Lagoon zu Gast.

Maya und Sergio sind Nachbarn und haben ihren Übungsraum in der Wendenstrasse.

Folk-Pop aus Hamm-Süd: Heute Abend am #BOOTsWagen!

Auf dem Osterbrookplatz ab so um und bei 19:00

Hier noch der Link zur Band: www.jade-lagoon.com

Hamburg, DEU, 19.09.2017: Jade Lagoon beim 1. OSTERBROOKLYN – Festival auf dem Loeschplatz ©Stefan Malzkorn

Sitzung Quartierbeirat Osterbrook

Am Donnerstag findet die zweite Sitzung unseres Quartierbeirates bei uns im Osterbrook statt.  Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr kommen könnt.

Interessant werden sicherlich die Tagesordnungspunkte 2 – 4:

TOP 2: Aktuelle (halbe) Stunde – Ideen und Anliegen aus dem Viertel

TOP 3: Verfügungsfonds
• Antrag 2/2019: „Veranstaltung zum Thema ‚Rechtspopulismus in Deutschland und Europa – Entwicklung, Umgang und Ausblick‘“ (Susanne Thomass, Reden hilft e.V.)
• Antrag 3/2019: „OSTERBROOKLYN“ (BOOT)
• Antrag 4/2019: „“GlühweinSAUse“ ( BOOT)

TOP 4: Aktueller Stand zum Projekt „Umgestaltung des Löschplatzes“. Das BOOT-Team hat beim Beirat Vorschläge eingereicht, die den Mehrwert des Platzes verbessern würden:

A. Stromanschluss für Veranstaltungen
 
B. Wasserversorgung für Veranstaltungen
 
C. Mobiles Zeltdach für Veranstaltungen: Feste Installationen für Bodenanker und Mastaufnahmen, das Dach würde im Viertel gelagert werden. Das BOOT-Team könnte die Teile verwalten und Nutzer einweisen.
 
D. Ein (gestalteter) Schuppen oder ein (gestalteter) 10ft-Container als Lagerraum für Veranstaltungen.
 
E. Sanitäre Anlagen.
 
F. Schaffung eines Wasserzugangs. Dieser könnte in der ersten Zeit saisonal sein. Unser Vorschlag ist ein einzelner Ponton mit einer Rampe, die z.B. aus Standardteilen aus dem Gerüstbau hergestellt werden kann und die die Barrierefreiheit gewährleistet. Ponton und Rampe könnten zunächst gemietet werden.
Der Ponton könnte von uns mit einem Café und einem Bootsverleih saisonal bewirtschaftet werden. Der Zugang zum Ponton wäre während der Öffnungszeiten öffentlich und richtet sich nach der Kapazität der Anlage.
Bauliche Voraussetzung wäre, dass das wasserseitige Gitter am Löschplatz an einer Stelle geöffnet wird. Dort könnte ein Tor eingesetzt werden.
 
G. Hamm Süd war der Hamburger Stadtteil, der im zweiten Weltkrieg am schwersten zerstört worden ist. Diese Zerstörung ist bis heute spürbar. Wir verbinden unsere ehrenamtliche Arbeit auch damit, dass wir den Stadtteil bewusst wiederbeleben möchten.
Vor diesem Hintergrund möchten wir einen Erinnerungsort für die Opfer des zweiten Weltkrieges anregen, welcher z.B. auf dem Löschplatz, oder in dem geplanten Neubaugebiet sein könnte.

BOOTsWagen auf dem Osterbrookplatz

Programm 30.05. – 14.06.2019
immer ab 16:00 Uhr
bis ca. 21.00
auf dem Osterbrookplatz

Do 30.05. BOOTsWagen-Café

Fr 31.05. BOOTsWagen-Café

Sa 01.06. BOOTsWagen-Café

Do 06.06. BOOTsWagen-Café

Fr 07.06. BOOTsWagen-Café
ab 19:00 Lesung: Der 35.Mai oder
Emil reist in die Südsee
(Erich Kästner)

Sa 08.06. BOOTsWagen-Café:
ab 19:00 Konzert: JADE LAGOON

Do 12.06. BOOTsWagen-Café

Fr 13.06. BOOTsWagen-Café

Sa 14.06. BOOTsWagen-Café
ab 19:00 Konzert: JAN PAPE ab 19:00

Aktuelle Programm-Infos auf dieser Seite unter
www.BOOT-in-Hamburg.de/events