Supporters-Club am 05.09.: Wir brauchen Hilfe für das Festival

Wir laden Euch zum Supporters-Club am BOOTsWagen ein.
Wir brauchen Eure Hilfe für die Durchführung des #OSTERBROOKLYN – Festivals, das am 13. und 14.09. wieder bei uns im Viertel auf dem Löschplatz stattfindet.
Wir treffen uns an unserem kleinen rollendes Café auf dem Osterbrookplatz, ab 19:00.
 
Wir brauchen Hilfe bei:
Aufbau
Am Freitag, dem 13.09., ab 14.00 (später geht auch)
Am Sonnabend, dem 14.09. ab 10:00.
 
Gastronomie
Freitag drei Helfer je „Schicht“, wir würden gerne zwei bis drei Schichten haben, damit jeder auch Zeit zum feiern hat.
Ähnlich am Sonnabend:
sechs Helfer je „Schicht“.
 
Abbau
Am Sonnabend, dem 14.09. ab 22:00.
 
++++++++++++++++
 
Das BOOT-Hamburg ist eine Bürgerinitiative der Nachbarn Henriette Bunde, Marc Lüdtke und Stefan Malzkorn, die seit 2016 besteht. Sie engagieren sich in ihrem Hamburger Stadtteil, dem Osterbrook, für ein schwimmendes Stadtteilkulturcafé. Auf dem Weg zum BOOT-Hamburg führen sie Veranstaltungen durch. Dazu gehört das dritte Osterbrooklyn – Festival am 14.09.2019. Daneben betreiben sie das mobile Kulturcafé BOOTsWagen.

HELP WANTED:

Wir möchten Euch bitten, uns bei der Durchführung des Festivals am 13. und 14.09. zu helfen:

Wir brauchen Hände beim Aufbau, bei der Gastronomie und beim Abbau.

Am 05.09. und am 12.09. treffen wir uns am BOOTsWagen jeweils um 19:00, um die Hilfe zu planen.

Hier ist der Link zum Treffen am 05.09., und der zum Treffen am 12.09.

DANKE!