Café BOOTsWagen

2019 haben wir von Mai bis September das kulturelle Nachbarschaftscafé BOOTsWagen bei uns im Osterbrook betrieben.

Der BOOTsWagen stand im dreiwöchigen Wechsel auf dem Osterbrookplatz und auf dem Löschplatz.

Tijuana live am BOOTsWagen Café 2018

In diesem Jahr werden wir weitermachen – Ihr fragt ja schon, wann es losgehen soll. Das wird ähnlich wie 2019 sein: Beginn Anfang Mai und Ende mit dem OSTERBROOKLYN-Festival am 11. und 12.09.2020.

Wir verhandeln in der kommenden Zeit mit dem zuständigen Fachamt, wann wir wo wie lange stehen können: Der Löschplatz wird im Sommer durch die Umbauarbeiten nicht zur Verfügung stehen – und wir denken schon daran, das dann vierte OSTERBROOKLYN auch als Wieder-Eröffnung des Platzes zu feiern.

Neben gutem Kaffee (dabei unterstützt uns Annika von Elbgold) gibt es am BOOTsWagen Kaltgetränke, Kuchen und frische Toasts.

In lockerer Folge spielen bei uns Bands und DJs. Auch Lesungen und andere Formate sind geplant. Näheres gibt es hier auf der Seite unter „Veranstaltungen“ zu sehen. Dabei sind wir sind offen für Euch und Eure Ideen. Sprecht uns einfach an.

Bei einem guten Kaffee oder Tee sprechen wir gerne mit Euch über unser Projekt: Das BOOT, das ein schwimmendes Stadtteilkulturcafé bei uns im Viertel werden soll.

Das BOOTsWagen – Café war von Mai bis Ende Juli 2019 Teil des Hamburger Architektursommers