BOOTsWagen-Café

Das BOOTsWagen-Café ist ein Wohnwagen, den wir in Eigenleistung angeschafft und umgebaut haben. Eventuell ist er der einzige Wohnwagen zum Streicheln – er ist außen mit Kunstrasen überklebt worden.

Aus dem BOOTsWagen geben wir Kaffee und Kuchen gegen eine Spende ab. Drum herum stehen Bierzeltganituren und Liegestühle und ein stabiles Vordach schafft Gemütlichkeit bei Regenwetter.

Seit 2018 sind wir mit unserem BOOTsWagen-Café im Stadtteil aktiv.

Bisher standen wir mit dem Wagen auf dem Löschplatz am Hammer Deich und auf dem Osterbrookplatz. Mit leckerem Kaffee von unseren Partnern von Elbgold, frisch gebackenem Kuchen aus der Nachbarschaft und kühle Softdrinks versüßen wir Groß und Klein die Nachmittage von Donnerstag bis Sonnabend in den Sommermonaten. Da die Aufstellorte öffentliche Flächen sind, ist der Standort immer abhängig von Sondernutzungsgenehmigungen, die wir bei unserem Bezirksamt beantragen. Die Zeiten und den Aufstellort veröffentlichen wir hier auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender. Für die Konzerte am BOOTsWagen beantragen wir in der Regel die Gestattung des Bierausschanks.

vom 10.06. bis zum 03.07.2021 steht der BOOTsWagen auf dem Löschplatz

Dabei greifen wir auf Erfahrungen mit der Umsetzung eines Corona-Hygienekonkepts aus dem letzten Jahr zurück.

Der Wagen ist von Donnerstag bis Sonnabend immer ab 15:00 geöffnet.

Der BOOTsWagen, Sommer 2019

Der #BOOTsWagen ist ein Platz der Begegnung und des Miteinanders. Hier veranstalten wir „Rasenkonzerte“ mit ansässigen Bands und lassen DJs auflegen. Auch Lesungen und andere Formate sind bei uns möglich. Dabei sind wir sind offen für Euch und Eure Ideen. Sprecht uns einfach an.

Tijuana live am BOOTsWagen Café 2018

RASENKONZERTE am BOOTsWagen

Das BOOTsWagen-Café hat von Mai bis Ende Juli 2019 am Hamburger Architektursommer teilgenommen.

Hier ein Video, das Georg am letzten BOOTsWagen-Tag im September 2019 aufgenommen hat:

https://youtu.be/FyqkVfhD4Bw