Harbour Violet

Vom 250-Seelen-Dorf über Dublin in die Hamburger Musikszene: Die Geschichte von Harbour Violet liest sich fast wie ein Roman.
Mit ihren Songs verarbeitet Jana als Songwriterin die Gedanken, Erfahrungen und Träume ihrer Generation – reflektierend, nostalgisch, ungeschönt, manchmal mit einem Augenzwinkern, aber vor allem direkt aus dem Leben gegriffen.
Mit souliger Stimme und dem Groove im Blut lädt sie zu kleinen Roadtrips durch breite Gefühlslandschaften ein und lässt keine Gelegenheit aus das Tanzbein zum Zucken zu bringen.
Wenn Ihr mehr über Jana und #HarbourViolet erfahren möchtet: Hier ist der Link zu ihrer Homepage.
 
Harbour Violet / ©Rebekka Müller

 

Harbour Violet schreibt über BOOT-Projekt:

 
Der BOOTsWagen ist der Symbolische Startpunkt für mich und meine Band, denn dort haben wir im September 2019 unser erstes Konzert als Band gespielt – inmitten einer tollen Nachbarschaft vor einer großartigen kleinen Community.
Wir werden die familiäre Stimmung und den herzlichen Empfang sicherlich nicht so schnell vergessen.
 
Harbour Violet / ©Lea Harms