Zum Inhalt springen

OSTERBROOKLYN

Das #OSTERBROOKLYN ist ein Musikfestival, dass wir jedes Jahr im September bei uns in #HammSüd auf dem Löschplatz am Hammer Deich veranstalten.

Freut Euch mit uns dieses Jahr auf das 5. Osterbrooklyn!

Wer bis in den September nicht warten kann, der sollte ab Mai unseren Veranstaltungskalender checken: Die „Rasenkonzerte“ am BOOTsWagen stellen Euch Musiker und Bands vor, aus unserem Stadtteil, und aus unserer Stadt: Frei und Open Air.

Hier sind die Links zu den Festivals 2017, 2018, 2019 und 2021:

OSTERBROOKLYN 2021

OSTERBROOKLYN 2019

OSTERBROOKLYN 2018

OSTERBROOKLYN 2017

„BOOTSWAGEN&OSTERBROOKLYN“–REIHE.

Das Osterbrooklyn ist der Abschluss unserer jährlichen „BOOTsWagen&Osterbrooklyn“–Reihe.

Mit „BOOTsWagen&Osterbrooklyn“ sprechen wir die Musiker*Innen aus den angrenzenden Übungsräumen in unserem Viertel an, und viele finden bei uns ihre erste öffentliche Auftrittsmöglichkeit. Beim Ausprobieren und Kennenlernen hilft das einfache, niedrigschwellige Angebot, am BOOTsWagen ein „Rasenkonzert“ zu spielen – Hier ist der BOOTsWagen Euer OpenAir-Übungsraum, mit einem Publikum, dass sich auf Entdeckungen freut.

Nebenbei thematisieren wir dabei, dass es in Hamburg einen großen Bedarf an Übungsmöglichkeiten gibt, der nicht erfüllt wird: In unserem Umfeld sind Räume teilweise zwei- bis dreifach belegt.

Das Osterbrooklyn findet immer im September statt. Unser Spektrum ist offen und reicht von Punkrock über den Singer-Songwriter bis zur indischen Bollywood-Band. Wir stellen Bands und Musiker*Innen vor, die für unser Publikum und uns Entdeckungen sind, und gleichzeitg knüpfen wir dauerhafte Beziehungen.

Die „BOOTsWagen&Osterbrooklyn“-Reihe wird von uns ehrenamtlich organisiert und Eure Hilfe und Beteiligung macht es zu dem, was es ist: Einen gute Zeit für uns alle. Die Einnahmen aus unserer Gastronomie helfen uns, kostendeckend zu planen.

Der Eintritt ist umsonst, entsprechend unserem Motto:

„Frei und Open-air“

Cookie Consent mit Real Cookie Banner