Irgendwo im All

…ist vielleicht einer der schönsten Bandnamen der gefühlt letzten 30 Jahre.

Und weil Musikmachen auch mal ganz einfach sein kann, lasse ich an dieser Stelle Lisa einfach eine Mail an mich schreiben. Macht das Lust auf mehr? Ja! Und wir als #BOOTsFrauschaft würden uns rasend über einen nächsten Auftritt bei uns freuen. IRGENDWO IM ALL: Bitte schreibt weiter so schöne, merkwürdige Texte.

„Hey Stefan!!

Wie gehts dir und was machst du so? Gibt es schon ein Corona-konformes Boot? Wie hast du die Zeit so überbrückt?
 
Ich hab ja mal versucht, die Aufgabe Fotos und Texte zu schreiben an unseren Sänger outzusourcen, aber es hat eher weniger funktioniert.
 
Wir würden gerne ein Foto von dir verwenden, dieses hier 
 
 
Und einen Ausschnitt aus einem Liedtext des Songs „Nix erzählen“
 
„Ich will Euch nix erzählen,
ich bin schon ganz schön durch,
ich möcht‘ heut einfach gar nix machen.
Vielleicht Gitarre spielen
und Euch ein Lied vortragen
und nachher lange schlafen gehn,
das wär schön.“
 
Wäre das so okay für dich? Oder brauchst du noch mehr Futter für die Seite?
 
Lisa
 
🙂