MEDIEN

Das BOOT-Projekt besteht seit 2016 in Hamburg Hamm-Süd.

Wir veröffentlichen an dieser Stelle Medienberichte zu uns und bieten hier Medienvertretern Informationen zur Veröffentlichung an. Wir stehen jederzeit für Medien-Anfragen zur Verfügung:

Senden Sie uns Ihre Anfrage gerne  über das Kontaktformular auf dieser Seite oder rufen Sie uns unter Tel. 040-345402 an. Wir können kurzfristig umfangreiches honorarfreies Bild- und Textmaterial bereitstellen.

AKTUELL:

Das BOOT-Projekt hat sich im März 2020 für die Aufnahme in das Modellvorhaben „Mitte machenbeworben.

Der Bezirk Hamburg-Mitte ist eine von sechs deutschen Kommunen, die beispielhaft Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung durchführen sollen. Dafür sind für die Jahre 2019 bis 2025 im Bundeshaushalt Fördergelder bereitgestellt worden, die vom Bundesministerium des Inneren,  für Bau und Heimat an die ausgewählten Kommunen vergeben werden.

Vorrangig sollen Projekte gefördert werden, die Sport mit sozialen Inhalten kombinieren. Mit der eventuellen Aufnahme in das Modellvorhaben könnte der Hauptteil der notwendigen Investitionen für das BOOT-Projekt abdeckt werden.  Über die Bewerbungen entscheiden Gremien des Bezirksamtes Hamburg-Mitte und der Bezirksversammlung – Die Entscheidungen sollen in diesem Sommer getroffen werden.

Sie finden unsere PRESSEMITTEILUNG vom 04.05.2020 hier.

Wir senden unsere 40 Seiten umfassende Bewerbung gerne zu. An dieser Stelle finden Sie die gekürzte 20-seitige Fassung der Bewerbung als PDF-Link.

INFO – BROSCHÜRE ALS PDF:

Unsere etwas ältere, aber weiterhin aussagekräftige Info-Broschüre, die wir im der zweiten Auflage im Mai 2019 veröffentlicht haben, können Sie über diesen Link einsehen und als Download erhalten: BOOT Broschüre 2019   (45 MB)