Halloween? Halloween! ABGESAGT

Corona-gerechtes Gruseln am BOOTsWagen am 31.10.2020

Der 31.10. sollte unser letzter Tag für diese Saison werden, und wir wollten mit Euch Halloween feiern.
 

Die Corona-Fallzahlen sind jetzt aber in Hamburg deutlich gestiegen.

Aus diesem Grund sagen wir vorsorglich unsere letzten Veranstaltungen für das letzte Oktober-Wochenende ab.

Wir melden uns wieder, sobald sich die Lage wieder entspannt habt. Vielen Dank für Euer Verständnis


© Stefan Malzkorn

BOOTsWagen-Café letzte Runde 29. -31.10.2020 ABGESAGT

BOOTsWagen-Café letzte Runde 29. -31.10.2020 15:00-19:00

Der 31.10. sollte unser letzter Tag für diese Saison werden, und wir wollten mit Euch Halloween feiern.
 

Die Corona-Fallzahlen sind jetzt aber in Hamburg deutlich gestiegen.

Aus diesem Grund sagen wir vorsorglich unsere letzten Veranstaltungen für das letzte Oktober-Wochenende ab.

Wir melden uns wieder, sobald sich die Lage wieder entspannt habt. Vielen Dank für Euer Verständnis

 

copyright: Stefan Malzkorn fuer BOOTHammburg, www.malzkornfoto.de www.boot-in-hamburg.de

BOOTsWagen-Café 22. -24.10.2020 15:00-19:00

BOOTsWagen-Café 22. -24.10.2020 15:00-19:00

Drei Tage #BOOTsWagen – Nachmittag.
Wir öffnen unser kleines rollendes Café ab 15:00 auf dem Osterbrookplatz und kochen wieder leckeren #Elbgold – Kaffee und selbstgemachten Kuchen für Euch.
Da es kälter und früh dunkel wird, haben wir für Euch warme Fleecedecken dabei.
Da die Corona-Inzidenzzahlen gestiegen sind, bitten wir Euch wieder um Eure Registrierung am #BOOTsWagen, dass Ihr Eure Masken tragt und dass Ihr auf die Abstandsregeln achtet.

Neues aus dem Hause BOOT

Liebe Freunde und Interessierte,

die Tage werden kürzer und herbstlicher, die Saison für unser BOOTsWagen-Café neigt sich dem Ende entgegen. Bis Ende Oktober könnt ihr noch vorbei schauen, auf einen Glühwein oder eine Kaffee. Das schließt natürlich auch ein kleines Halloweenspektakel mit ein. An Winterschlaf ist danach aber nicht zu denken, das BOOT-Projekt geht stetig weiter. Mehr dazu erfahrt ihr unten.

Viele Grüße
Euer BOOTs-Team

BOOTsWagen-Café: Neue Gesichter

Viele haben es sicher schon mitbekommen: Seit Mitte September unterstützen uns Sylvia und Jill am BOOTsWagen-Café. Die beiden packen schon seit Jahren vor allem bei unseren größeren Veranstaltungen mit an. Egal ob Aufbau, Abbau, Grill oder Friteuse – überall haben sie geholfen. Nun konnten wir durch Mittel des Bezirksamts Hamburg-Mitte für das Ende der Saison eine Honorarstelle für Sylvia schaffen. Wir freuen uns über diesen weiteren Baustein unseres BOOT-Projekts und darüber, dass wir so eine wunderbare Arbeitskraft aus unserer Nachbarschaft gewinnen konnten.

Bis Ende Oktober sind wir wie gewohnt von Donnerstag bis Samstag auf dem Osterbrookplatz für Euch da. Von 15:00 bis 19:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen sowie Wurst und Glühwein für die herbstlichen Abende. Es gibt für Euch Decken und wir haben neue Stand-Warmluftgeräte.

Halloween am BOOTsWagen

Wie Halloween gefeiert wird, das wissen wir hier im Osterbrook: Jedes Jahr wimmelt es vor vielen kleine Monstern und die Fenster und Türen sind gruselig-schön geschmückt.

Bei diesem Spektakel darf das BOOTsWagen-Café natürlich nicht fehlen. Samstag, der 31. Oktober, ist das wohl schönste Datum um die diesjährige BOOTsWagen-Café-Saison mit Euch und viel Gruselspaß zu beenden. Wir sind ausgestattet mit Popcorn zur Minimonsterabwehr und für Erltern und Erziehungsberechtigte, die uns verkleidet und/oder geschminkt besuchen, gibt es – zum Verschnaufen – einen Glühwein aufs Haus. Los geht es wie immer um 15:00 Uhr, Schluß ist bummelig 20:00 Uhr

Ach ja: Am Sonntag, dem 1. November, heißt es dann ab 10:00 Uhr Zusammenpacken und Abrollen. Wir freuen uns wie immer über helfende Hände.

All unsere Veranstaltungen findet ihr auch in unserem Veranstaltungskalender.

Die BOOT-Wintersaison

Auch während der dunklen Jahreszeit wird uns nicht langweilig werden.

Wir werden die Sommermonate rekapitulieren und nächste Schritte planen. Nach unserer erfolgreichen Bewerbung für das Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der Städtebauförderung  „Mitte Machen“ im März diesen Jahres, rechnen wir nun damit, dass wir ab 2022 mit der Umsetzung beginnen können. In Hamm Süd soll in den nächstem fünf Jahren ein multifunktionaler Begegnungsort für die Nachbarschaft mit sportlichem, kulturellem und gastronomischen Angebot entstehen. Dafür muss viel geplant, vorbereitet und realisiert werden, wofür wir viele Talente brauchen werden. Meldet Euch bei Interesse einfach bei uns.

Alle Informationen rund um das BOOT-Projekt findet ihr auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Boot-Projekt.

BOOTsWagen – Nachmittag auf dem Osterbrookplatz, 18.09

BOOTsWagen – Nachmittag auf dem Osterbrookplatz, 18.09

es ist Freitag, es ist #BOOTsWagen – Nachmittag.

Wir öffnen unser kleines rollendes Café ab 15:00 auf dem Osterbrookplatz und kochen wieder leckeren #Elbgold – Kaffee für Euch.

Unser roter Alu-Kanadier „Karl M“ kann gegen eine Spende entliehen werden.

Voranmeldung für das Kanu bitte über das Formular „reservieren“ unter dem Menüpunkt „Kontakt“.

BOOTsWagen – Nachmittag auf dem Osterbrookplatz, 17.09.

BOOTsWagen – Nachmittag auf dem Osterbrookplatz, 17.09.

es ist Donnerstag, es ist #BOOTsWagen – Nachmittag.

Wir öffnen unser kleines rollendes Café ab 15:00 auf dem Osterbrookplatz und kochen wieder leckeren #Elbgold – Kaffee für Euch.

Unser roter Alu-Kanadier „Karl M“ kann gegen eine Spende entliehen werden.

Voranmeldung für das Kanu bitte über das Formular „reservieren“ unter dem Menüpunkt „Kontakt“.

Frank Spilker, Solo-Konzert am 13.09. am BOOTsWagen

Frank Spilker, Solo-Konzert am 13.09. am BOOTsWagen auf dem Osterbrookplatz

Frank Spilker ist ist das Gesicht, der Songtexter und Gitarristder Hamburger Band „Die Sterne“. Die Sterne wurden 1991 gegründet und zählen zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Indie-Pop.

Am 13.09. kommt Frank zu uns in den #Osterbrook zum #BOOTsWagen – Café und spielt ein Solo-Konzert, was uns sehr stolz macht. Also:

We proudly present:

Frank Spilker

live in concert

 2013 erschien Franks Debut Roman „Es interessiert mich nicht, aber das kann ich nicht beweisen“ bei Hoffman und Campe. Er ist Radiomoderator und DJ bei ByteFm und im Vorstand des VUT, des Verbandes unabhängiger Musikunternehmen. Seit 2017 ist er mit „Zwei Ohne Musik“ bei WDR ausserdem unter die Original Hörspielautoren gegangen.

Ihr wollt mehr wissen? Hier sind die Weblinks:

Frank Spilkers Homepage

Die Sterne Homepage

Stadtradeln des ADFC und der BOOTsWagen am 13.09.

Stadtradeln des ADFC und der BOOTsWagen am 13.09. Osterbrookplatz

Am Sonntag, dem 13.09. ist das #BOOTsWagen – Café Zielort für das Stadtradeln des ADFC.

Wir freuen uns über jeden Gast, und jeden Gast, der mit dem Fahrrad zu uns kommt.

Wir öffnen für das Stadtradeln bereits um 08:00 mit dem Stammtisch der Liegerad-Initiative.

Um 16:00 haben wir als echtes Saison-Highlight das Solo-Konzert von Frank Spilker (Mastermind der Hamburger Band „die Sterne“) für Euch.

Und dann gibt es noch unser Kanu „Karl M“, das gegen eine Spende entliehen werden kann.

Das wird ein großartiger Spätsommersonntag bei uns im #Osterbrook.

Weblinks:

Stadtradeln Hamburg

Stadtradeln-2020-Hamburg-Flyer

Frank Spilker

NANEE am 12.09. zu Gast am BOOTsWagen

Live Musik mit NANEE am 12.09.2020 am BOOTsWagen

 Eine tiefe Soulstimme und authentische Songs, die direkt unter die Haut gehen: Das ist NANÉE

Ihr lebensbejahender Deutsch-Pop trifft euch mitten ins Herz.

Voller Energie nordisch und pur nimmt uns die Hamburger Singer-Songwriterin mit auf ihrem Weg: Sie singt eigene Lieder mit teils autobiografischen Texten.

NANÉE ist bereit, alle Herausforderungen zu meistern, die das Leben in petto hat.

NANÉE kann nachdenklich machen, und Euch dann wieder zum Mitsingen bringen. Begleitet wird NANÉE von Jörg Mielack (git) und Stefan Bornhöft (b, dr).

NANÉEs Motto:

Schau nach vorn! Mach Dein Ding! Und Geh Deinen Weg!

Am 12.09. ist NANÉE bei uns ab 18:00 zu Gast am #BOOTsWagen.

NANÉE ist eine Hamburger Singer-Songwriterin und mit dem Gendefekt CMN geboren. Der lebensbejahende Deutsch-Pop von NANÉE trifft mitten ins Herz. Voller Energie (ihre Lieblingsfarbe ist Rot), nordisch und pur nimmt uns die Hamburger Singer-Songwriterin mit ihren zum Teil autobiografischen Texten, auf ihren Weg, bereit, alle Herausforderungen zu meistern, die das Leben in petto hat.

Tijuana, Americana Rock am 11.09.

Tijuana, Americana Rock am 11.09. auf dem Osterbrookplatz

Tijuana! Wahrscheinlich die beste Americana-Rockband im Hamburger Raum.


Als wir im Sommer 2018 das erste Mal unser #BOOTsWagen – Café aufgestellt haben, waren sie bereits dabei und verzauberten den Abend.

Jetzt spielen sie wieder live: Am 11.09. am #BOOTsWagen – Café.

Die Americanarock-Band Tijuana aus Hamburg Hamm. 
[copyright: Stefan Malzkorn
#Tijuana – Das ist das Gute, was die USA zu bieten hat: Drei großartige Musiker, unglaublich nette Jungs, mit Musik im Gepäck, die für mindestens einen Roadtrip nicht nur durch die Vereinigten Staaten den richtigen Soundtrack bietet.

Das schmeckt nach Arizona, Utah und New Mexico: Also all dem, was so etwas südwestlich von Hamm Süd liegt.

Corvid 19 hat auch Tijuana getroffen: Live-Konzerte waren nicht möglich, und gemeinsames Üben war einige Wochen nur unter merkwürdigen Umständen machbar. Jetzt kündigt die Band für den Herbst eine 10-Track-Compilation an, Titel:

GHOSTS

Das macht neugierig.

Wer jetzt schon etwas scharfes auf die Ohren bekommen möchte, sollte sich die erste digitale Veröffentlichung von Tijuana geben: MIXTAPE Vol. 1.1. ist seit Februar 2020 fertig und wartet auf Euch auf dem Youtube-Kanal der Band.

 

 

Heute! Tijuana! Billesafari!

Liebe Leute!

heute schalten wir die Sonne an, machen die Würste warm, frittieren die Pommes, stellen Bier kalt und geben Euch ab 18:00

TIJUANA

#Billesafari: Tour 1 und 2 sind ausgebucht. Es gibt noch sechs freie Plätze in der Billesafari um 18:00 /  Tour 3

Wir sehen uns! Auf dem Osterbrookplatz!