Giró & Galá, am 10.09. am BOOTsWagen-Café

Giró & Galá, am 10.09. am BOOTsWagen-Café auf dem Osterbrookplatz

Kinderfreundliche Refrain-Hopping-Melodien, ohrwurmig und schön komponierte Zweistimmigkeit.

Linke Hand Tanzbein-Bass-Läufe, rechte Hand-Klavier und Streicher Riffs,  Grooves aus moderner Drum-Maschine.

am Donnerstag, dem 10.09. spielen Giró & Galá live am #BOOTsWagen – Café für Euch. Beginn ist bummelig 18:00.

Giró & Galá

Die Hamburg-verliebte, kecke Kieler Sprotte Galá (Anika L.) und Giró (Gregor A.H.), gebürtiger Altonaer, haben sich bereits vor 14 Jahren auf dem Großneumarkt zu dem  Musiker-Duo Giró & Galá, gefunden. Auf vielen Hamburger Bühnen (Astra-Brauerei) oder Fußball-Stadien (SC Victoria) haben sie schon für Sound und Gesang gesorgt. Ihre hymnischen, melodischen Lieder begleiten sie mit einem Keyboard, das sie bei JustMusik im Feldstraßen-Bunker gekauft haben.

Ihren  Stil betiteln sie als „NewAmericanFolkPopWave aus St.Pauli“. Das paßt doch wunderbar zu uns und HAMM SÜD.

Giró & Galá

Hier ist noch das Netzwerk-Brett für Euch, damit Ihr wisst, was Euch am Donnerstag erwartet:

Single „Rewrite a Fairytale“:
https://music.youtube.com/watch?v=qE6mig6ME10

Webseite:
http://giro-gala.de/

Facebook:
https://www.facebook.com/Giró-Galá-110425019109048

Instagram:
https://www.instagram.com/girogala/