BOOT Entwürfe

Hier stellen wir unsere Entwürfe für das BOOT vor:

Das Boot soll ein schwimmender, nachbarschaftlicher Begnungsort auf dem Billebecken werden. Ein Ort für Wassersport, Kulturveranstaltungen und ein Café auf dem Wasser.

Im Rahmen unserer Bewerbung für das Modellvorhaben „Mitte-Machen“ haben wir die Entwürfe deutlich reifen lassen und überarbeitet. Unten in der Galerie seht Ihr noch die Entwürfe, die wir zwischen 2016 und 2019 als „Servier-Vorschlag“ für unser Konzept genutzt haben.

Unsere ursprüngliche Vorstellung einer Schritt–für–Schritt – Entwicklung haben wir in unserem neuen 2020er-Konzept zugunsten einer „großen Lösung“ verlassen. Hintergrund ist hier, dass ein schrittweiser Gang auf das Wasser, mit langsam wachsenden Einheiten, mehrere Genehmigungsverfahren durchlaufen müsste.

Die neuen Entwürfe werden wir im Detail veröffentlichen, sobald unsere Gesprächen mit dem Bezirksamt Hamburg-Mitte weiter fortgeschritten sind. An dieser Stelle zeigen wir vorab eine Anmutung, wie sich das BOOT an den Löschplatz einfügen könnte:

BOOT Entwurf, Vorschlag 2020, ©boot-in-hamburg.de

Das aktuelle 2020er Konzept und unsere Broschüre vom letzten Jahr  könnt Ihr als PDF-Dateien von uns erhalten: Sendet uns einfach eine Mail mit dem Stichwort „BOOTkonzept“ an BOOT@boot-in-hamburg.de.