17:00 Jetztwirdesernst Nr. 6

#Jetztwirdesernst Nr. 6

BOOT e.V. „in Gründung“
 Das vielleicht schönste Ergebnis aus dem letzten Jahr sind die Menschen aus unserer Nachbarschaft, die uns begleiten:

Sebastian, Andrea und Andrea und Andreas , Rike, Oscar, Thomas, Daniela, Till, Nina, Ben, Micha, Mathias , Kathi, Sabine, Martina, Liane, Maya, Klaus, Sylvia, Jill, Michael, Sven, Conny, Renalda, Farina, Daniel, Georg, Benjamin, Steve, Mareike, Anna, Rolf, Christian, Boris, Annika, Fabian…. 

….Ihr seid ein Riesen-Antrieb für uns. Und Ihr wollt mit uns einen Verein gründen – auch das ist etwas, was uns zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wir haben schon früher an einen Verein gedacht – aber jetzt wissen wir, dass wir dafür eine Basis haben. Das ist uns extrem wichtig – und macht uns auch stolz, auf Euch, und auf uns: Damit werden wir etwas Neues: Ein

WIR

Wir sind dafür im Januar in kleiner Runde in ein Coaching zum Thema „Vereinsgründung“ mit Frau Flake gegangen, und wir haben uns im Februar gegenüber dem Nachbarschaftsfernsehen NOA4 gezeigt. 

Wir schreiben im Augenblick an einer Satzung, die sich an unserem bereits veröffentlichten Leitbild orientieren wird  – und wahrscheinlich ist eine unserer ersten Handlungen nach Corona die Gründungssitzung für den BOOT oder BOOThamburg e.V..

Wir wären damit im Osterbrook die erste neue Vereinsgründung seit 20 Jahren:

#WirHammSüd

und wir laden Euch ein, mit uns zu gründen: Sendet uns gerne eine Nachricht mit dem Stichwort „Verein“ an BOOT@boot-in-Hamburg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.